Es ist das Jahr 2020, und es scheint, dass die Zukunft gekommen ist, bevor es jemandem bewusst wurde. Technologien, von denen die Menschen nur geträumt haben, sind jetzt für jedermann auf Knopfdruck zugänglich. Künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen, Blockchain, autonome Fahrzeuge, CRISPR…

Augmented Reality ist bedeutendste Technologie in 2020

Eine der bedeutendsten Technologien für den Einzelhandel im Jahr 2020 ist die erweiterte Realität. Augmented Reality bringt ein neues Kauferlebnis für die Kunden, denn Sie können bei Online Bestellungen vorher schon sehen, wie die Produkte bei sich im Raum aussehen. Auch im stationären Handel bietet Augmented Reality viele Vorteile und wird immer häufiger eingesetzt.

“I do think that a significant portion of the population of developed countries, and eventually all countries, will have AR experiences every day, almost like eating three meals a day. It will become that much a part of you.”

Tim Cook, CEO of Apple

Nur 1% der Einzelhändler verwenden derzeit AR oder VR

Innovation mit Augmented Reality

Laut eines Berichts von Mobile Marketer nehmen Einzelhändler Augmented Reality sehr langsam in den Kaufprozess auf. Nur 1 % der Einzelhändler verwenden derzeit AR oder VR (Virtual Reality) im Kaufprozess ihrer Kunden. Für Einzelhändler, die den Großteil ihrer Verkäufe online abwickeln, kann AR den Kunden zu einem genaueren Verständnis darüber verhelfen, wie ein Produkt in ihrem Raum aussehen und sich anfühlen wird. Dies kann zu einer höheren Conversion-Rate und geringeren Retourenquote führen.

71% der Verbraucher sagen, dass sie öfter kaufen würden, wenn sie AR zu Verfügung hätten

Stärkung des Vertrauens der Käufer

Augmented Reality hat die einzigartige Fähigkeit, Details über das Aussehen und die Haptik eines Produkts zu vermitteln, mit denen herkömmliche Fotos einfach nicht mithalten können. Mit AR sind Kunden besser in der Lage, Kaufentscheidungen zu treffen, was zu erhöhter Zufriedenheit und starker Kundenbindung führt.

40% der Verbraucher sagen, sie würden mehr für ein Produkt bezahlen, das sie in AR anpassen könnten

Kunden bezahlen mehr für Bequemlichkeit

Der Online-Einzelhandel macht 11% aller Einzelhandelsumsätze aus. Wenn Kunden im Laden einkaufen, können sie ihre Produktauswahl sehen, anfassen und fühlen. Kunden, die online einkaufen, können mittels AR erleben, wie ein Produkt in ihrem Haus, auf ihrer Küchentheke oder in ihrem Regal aussehen wird. Für den Online-Einzelhandel bedeutet dies höhere Gewinnspannen bei den bestehenden Ausgaben und eine qualitativ hochwertigere, “praktische” Erfahrung für die Kunden.

66% der Verbraucher in Japan wollen, dass Offline-Läden AR-Erlebnisse anbieten

Angebot von Augmented Reality im stationären Handel

Augmented Reality wird schnell von einigen der größten Märkte der Welt übernommen. In Japan wollen 66% der Verbraucher, dass Offline-Shops AR-Erlebnisse anbieten. In Japan ist AR seit 2009 in das Einkaufserlebnis in den Geschäften integriert. Mit AR können die Verbraucher ein bereichertes Einkaufserlebnis haben, bei dem zusätzliche Produktinformationen in die Verkaufsfläche eingeblendet werden können. Bei Einzelhändlern mit einem großen Sortiment und Kaufhäusern können die Verbraucher durch eine Einkaufsliste navigieren oder potenzielle Produktkombinationen sehen.

5% der AR-Nutzung wird bis 2022 im Einzelhandel sein

Die Zukunft des Einzelhandels mit Augmented Reality

Die meisten Menschen neigen dazu, AR ausschließlich mit der Unterhaltungsindustrie in Verbindung zu bringen. Die Realität sieht jedoch so aus, dass AR in den kommenden Jahren mehr und mehr zu einem integralen Bestandteil des Lebens wird. Es wird erwartet, dass der Einzelhandel bis 2022 5 % der AR-Nutzung ausmachen wird. AR kann Einzelhändlern dabei helfen, ihre Umsätze um bis zu 40% zu steigern.

 32% der Verbraucher nutzen AR beim Einkaufen

Verbraucher verwenden mehr Augmented Reality

Der Weg des Kunden zum Kauf ändert sich ständig. Im Jahr 2020 verwenden 32% der Verbraucher beim Einkaufen AR. AR bietet eine einzigartige Gelegenheit, Kunden zu binden und den Verbraucher auf die Verkaufsargumente ihres Produkts zu konzentrieren. Jede Gelegenheit, einen Kunden anzusprechen, bietet auch Chancen, die die Gesamtzufriedenheit des Kunden senken können. AR bringt ein extrem hohes Zufriedenheitsniveau: 73% der mobilen AR-Benutzer berichten von einem hohen Zufriedenheitsniveau.

1 Milliarde AR-Nutzer weltweit

Augmented Reality Anzahl der Nutzer

Seit Apple und Google ihre jeweiligen ARKit- und ARCore-Plattformen eingeführt haben, werden täglich Zehntausende von AR-Anwendungen von über 1 Milliarde Menschen genutzt. Wie Tim Cook zitiert wurde, werden Engagements mit AR zu alltäglichen Ereignissen werden. Da die Menschen AR immer komfortabler nutzen, müssen die Einzelhändler innovativ sein und mit den Veränderungen des Marktes Schritt halten.

100 Millionen Verbraucher werden AR 2020 zum einkaufen benutzen

Eine individualisierte Erfahrung

Gartner schätzt, dass im Jahr 2020 über 100 Millionen Verbraucher Augmented Reality zum Einkaufen verwenden werden. Wenn in einem traditionellen Einzelhandelsbereich 100 Millionen Menschen durch den Laden gehen würden, würden die meisten ein ähnliches Einkaufserlebnis haben. Mit AR können Einzelhändler anpassen, wie jeder Benutzer ein Produkt erlebt. Mit einem gezielten Angebot im Einzelhandel werden AR-Käufer in der Lage sein, ein wirkungsvolleres, personalisiertes Einkaufserlebnis zu haben.

67% der Werbetreibenden wollen AR mehr nutzen

Immer mehr Werbetreibende nutzen Augmented Reality

Laut Vibrant Media ermöglichen AR-Anzeigen es Marken, ihre Produkte direkt vor den Augen der Verbraucher zum Leben zu erwecken. Es wird erwartet, dass die Reise-, Automobil- und Unterhaltungsindustrie großen Nutzen aus Augmented-Reality-Kampagnen ziehen wird.

97% der weltweit wertvollsten Marken nutzen Augmented Reality

Die wertvollsten Marken nutzen Augmented Reality 

Seit ihrer Einführung im Jahr 2010 ist die jährliche Liste der wertvollsten Marken von Forbes eine große Attraktion. Forbes ordnet die Liste nach dem Markenwert an, und die 100 gigantischen Marken gewinnen erheblich an Prestige. 97 der wertvollsten Marken der Welt verwenden derzeit Augmented Reality oder haben es verwendet. Im Allgemeinen variiert ihre Verwendung von AR unter anderem zwischen Marketing-, Betriebs- und Bildungszwecken.

Hungrig auf Büromöbel geworden?

Hier klicken, um zum Online-Shop zu gelangen